Transalp.info by Andreas Albrecht

Rennrad Transalp


350 DSCN51976. Tag: Rückfahrt

Wie schon so oft, habe ich auch diesmal die Rückreise mit dem Zug erledigt. Der Radweg von Torbole zum Bahnhof nach Rovereto war in ca. 50 Minuten bewältigt. Dann lassen sich im Zug bis zum Brenner noch einmal die Alpen Revue passieren. Vom Brenner geht es auf der alten Brennerstraße bis zum Innsbruck Bahnhof sher rasant. Für die ca. 39 km braucht man mit dem Rennrad deutlich weniger als eine Stunde. Im Bahnhof Innsbruck die Fahrkarten kaufen und sich im M-Preis verpflegen und dann rein in den Zug nach München. Dort umsteigen und relaxt nach Hause kommen. Auf der Fahrt gleich den Bericht geschrieben. Besser geht es nicht.