Transalp.info by Andreas Albrecht

Albrecht-Route eMTB


Fazit

opener 350 DSC09293Die Albrecht-Route für normale Mountainbikes ist schon ein Klassiker, auch diese Transalp für eMTB wird einer werden. So oft, wie ich die normale Albrecht-Route gefahren bin, kann ich mir ein Urteil erlauben. Nach meinem Empfinden ist der Erlebniswert deutlich höher, weil man nicht so sehr an die Grenzen der körperlichen Leistung geführt wird. Es bleibt mehr Raum für den Blick in die Berge und das, was sich am Wegesrand abspielt. Unterschätzen darf man die Anforderungen trotz Motorunterstützung allerdings nicht. Eine ausreichende Vorbereitung ist genauso wichtig wie bei einer Transalp mit einem normalen MTB. Man muss mit dem spezifischen Handling eines eMTB vertraut sein. Ausgedehnte Tagestouren abseits befestigter Straßen sind eine gute Vorbereitung. Ein spezielles Fahrtechniktraining kann nicht schaden. Herr Google hat jeden Tag Zeit von 14 bis 18 Uhr und sucht euch gern ein Angebot heraus.

Ich kann es nicht nicht oft genug sagen: hat jemand schon keinen Spaß daran, auf Schotterpisten oder leichten Trails mit einem normalen Mountainbike zu fahren, dann wird es auch mit einem eMTB nichts bei dieser von mir beschriebenen Transalp.
Also ganz klare Aussage: diese Transalp wurde für Mountainbikes entwickelt, was eMTB einschließt. Es ist keine Tour für Trekking- oder Citybikes, insbesondere nicht solche mit schmalen Reifen. Ich habe es bei meinen Recherchen unzählige Male erlebt, was passiert, wenn Leute egal welchen Alters, ohne MTB-Erfahrung nun plötzlich meinen, mit einem eBike in die Berge radeln zu müssen.
Das mag auf leichten Schotterpisten bergauf noch funktionieren. Bergab gehen dann die Probleme richtig los. Oft genug wird dann mangels fehlender Fahrtechnik und Fähigkeiten zum dosierten Bremsen stundenlang bergab geschoben. Dabei kommt dann richtig Freude auf.


350 DSC03129Ja, es ist eine Transalp für Mountainbikes.
Ja, sie ist für eMTB geeignet.
Ja, es ist eine tolle, landschaftlich überragende Transalp, die in hochalpine Regionen führt. Gleichzeitig ist sie eine nahezu komplett fahrbare Transalp auch für normale Mountainbikes. Mit ihren leichten Varianten ist sie eine hervorragende Ergänzung der Albrecht-Route (zum Beispiel als Variante bei Wettersturz, wenn es Schnee auf dem Fimberpass gibt).


Und noch einmal:

Nein, sie ist auf keinen Fall geeignet für eBikes, die keine Mountainbikes sind.
Nein, sie ist auf keinen Fall geeignet für Radfahrer, die keinerlei Erfahrung mit dem Fahren im Gelände haben.
Nein, sie ist auf keinen Fall geeignet für Radfahrer, die keine Schotterpisten, geschweige denn Trails bergab fahren können und/oder wollen.


Hinweise zum Nachladen der Batterie auf Italienisch:

Avete una presa per la batteria? - Haben Sie eine Steckdose für die Batterie?

La posso usare per ricaricare, per favore? - Darf ich die bitte zum Laden benutzen?

Grazie mille, molto gentile! - Vielen Dank, sehr freundlich!


Tolle Idee zum Passieren von Weidezäunen

Gesehen und für gut befunden im Val Mora

350 DSC08618350 DSC08623350 DSC08625

Wer hats erfunden? Die Schweizer: Tschenett Metallbau SA, Via Palü 111, CH-7537 Müstair    Tel.: +41 (0)81 858 59 63   www.thebikepatcher.com


swisstrailbell®

Super Idee: eine Fahrradklingel, dezent am Lenker befestigt, die nicht nervt und allen auf dem Weg ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Danke für den Tipp und die Klingel an Astrid Herzog - www.velomaid.ch

350 DSC09905 


Danke

Gemeinsam mit Kurt Müller-Wissmath habe ich die erste Erkundungstour zu einer eMTB-Transalp auf der Albrecht-Route schon im Jahr 2014 unternommen. Die Erfahrungen aus dieser Tour waren und sind sehr hilfreich, um die einzelnen Etappen zu planen und zu verifizieren. Danke für deine manchmal kritischen, aber stets hilfreichen Ratschläge. Danke, dass ich von deiner Erfahrung und auch deiner Lebensweisheit lernen kann!

350 DSC05913

Danke auch an Philipp Petermann für die verlässliche, harmonische Begleitung auf dieser und anderen Touren und deinen fotografischen Input als Modell und Fotograf. Danke auch an Simi, die mich immer wieder ziehen lässt und die nun mit einem eMTB endlich auch mal mit mir unterwegs sein kann.

Danke an meine vielen Freunde, die ich in den Alpen gefunden habe.

Danke auch alle jene, die mit Begeisterung die Albrecht-Route fahren und gefahren sind. Sie tragen dazu bei, dass ich das seltene Glück habe, meine Träume und Ideen wirklich leben zu können! Diese Chance hat man wohl nur einmal im Leben! Egal, was noch kommt, das ist es wert!

Danke für exzellenten Service, Wartung und Betreuung an:

Radfabrik Chemnitz

eBikeLounge Erfurt

Fahrrad-Eberhardt Gotha


Shuttle, Gepäcktransport

Folgende deutschsprachige Anbieter organisieren Rücktransport vom Gardasee und auch individuellen Gepäcktransport auf der Strecke

Ein besonders toller Service wird hier angeboten.
PKW-Überführung vom Start- zum Zielort: www.transalp-shuttle.com Tel: 0049-171-3240804 oder 0043-676-6877008 
Das klappt bestens, wie ich selber erleben konnte. Rechtzeitige Anmeldung sinnvoll. Sie sind in der Sommersaison schnell ausgebucht.


Weitere Einträge nehme ich gern auf. Anmelden bzw. Kontaktaufnahme über Formular oder die Angaben im Impressum.