Transalp.info by Andreas Albrecht

Gästebuch

2008


Datum: Wednesday, December 31, 2008 9:11 AM
Alf Maciejewski schrieb:
Servus Andreas,
einige wichtigen Dinge muss man noch im alten Jahr erledigen. Dazu gehört auch eine Danksagung an dich und die "Albrecht-Route" Seit dreißig Jahren organisiere ich mir meine eigenen Radrouten weltweit. Nachdem mein Freund und ich einen Alpenüberquerung beschlossen hatte surfte ich bei der Planung der Route irgendwann über deine Internetseite. Schon die Erwähnung " Fahren und nicht Schieben" regte mein Interesse an. Letztes Jahr traf ich im Rahmen einer Hochtour viele entnervte Biker in der Uina- Schlucht. Nach meiner Erfahrung glaubte ich, dass diese Tour ein Hit wird, schreiben und lobpreisen tun es ja alle Autoren! Ich bestellte das Roadbook und die GPS Dateien, sollte auch die erste "elektronisch" geführte Tour werden. Ich benutze das GPS sonst nur für Aufzeichnungen. Zusammenfassend möchte ich dir ein Lob aussprechen. Die Route ist wirklich gut recherchiert und auch die Beschreibungen passen. Besonders haben mir die Varianten gefallen. Einmal mussten wir wegen schlechtem Wetter abrechen und an einem Tag haben wir uns getrennt. Michael fuhr die Variante und ich den Pass. Für den zweiten Tag haben wir noch eine dritte Variante, die einem fast 2770 Hm beschert: Von Landeck der Variante folgend bis zum Dorf See, dann auf der Teerstraße hinab bis zum Kraftwerk. Dort führt eine steile Verbindung zur Hauptroute. Wir mussten diese Route zwangsläufig fahren, weil ich zuerst die Variante geladen hatte. Wie gesagt, die erste elektronische Tour. Wir hatten bis auf zwei halbe Tage (Gewitter) nur bestes Bergwetter. Auch im Namen von Michael besten Dank und alles Gute für deine weiteren Tourenvorschläge.
Alf Maciejewski


Datum: Tuesday, November 11, 2008 12:49 AM
Christian Arlt schrieb:
Hy Andreas, ich habe mir gerade nochmal deine beschreibung zur transalp durchgelesen und dabei in erinnerungen an die herrliche woche in den alpen geschwelgt. ohne deine ausführlichen und bis auf wenige ausnahmen sehr guten beschreibungen wäre es wohl nicht so eine traumtour geworden. dafür möchte ich mich bedanken! mach weiter so! PEACE


Datum: Tuesday, September 23, 2008 3:09 PM
Tanja Kettermann & Heiko Marquart schrieben:
Hallo lieber Albi, dieses Jahr hat es geklappt! Wir melden uns vom erfolgreich absolvierten AlpenX über die Albrecht-Route zurück. Wir waren vom 31.08. - 06.09.2008 unterwegs, hatten Glück mit dem Wetter, keinen Sturz und keine einzige Panne. Wir konnten es kaum glauben!
Es war ein absoluter Traum, wir haben wirklich einige Tage gebraucht, um das Gesehene und Geschehene verarbeiten zu können. Heute möchten wir uns bei Dir ganz ganz herzlich bedanken:
- für die super GPS-Daten! Wir haben uns nicht einmal verfahren und Dein Roadbook ist ein absoluter Traum, unsere Kompaß-Karten mußten fast nie zu Rate gezogen werden
- für die tollen Infos! Durch die Beschreibungen, Tips und Tricks auf Deiner Internetseite und Deiner DVD konnten wir uns im Vorfeld (und auch jetzt immer wieder) soviel Gusto holen
- für Deinen super E-Mail-Support! Unterwegs haben wir einige Leute getroffen, die ebenfalls nur positiv über die Art und Weise Deiner Betreuung über E-Mail und Telefon gesprochen haben
Anbei findest Du ein paar Fotos von unserer Tour, die Ort sind Dir ja alle bestens bekannt ; -))!!
Der Virus hat uns auf jeden Fall erwischt, nächstes Jahr gibts wieder einen AlpenX. Wir greifen hierzu bestimmt auch wieder gerne auf eine von Deinen Routen zurück, so dass wir sicherlich heute nicht das letzte Mal von einander hören.
In diesem Sinne senden wir Dir die besten Wünsche aus Remscheid
Tanja Kettermann & Heiko Marquart


Datum: Monday, September 22, 2008 3:08 PM
Thomas Thomke schrieb:
So sind wieder zurück.Wir haben die Tour Mittenwald Gardasee gefahren,und es war super bis auf das Wetter.1500m Schnee.Also mussten wir eine Etappe mit dem Zug fahren,aber ab Bozen war es wieder schön.Aber die 5 Etappe war ja super schwer nach dem Grauner joch noch die letzten 500HM vor Andalo meine beiden Kumpels wollte mich schon steinigen. Aber sonst war es echt Klasse. Gruß Thomas Thomke


Datum: Saturday, August 02, 2008 12:26 AM
Volker Krissler schrieb:
Wir waren in der Zeit vom 17.07.08-22.07.08 wieder auf Tour. Nach der sensationellen Albrecht-Route im Jahre 2006 und der einfachen Tandem-Tour 2007 stand diesmal die Explorer 2007 auf dem Programm. Leider hatten wir mit dem Wetter teilweise nicht so viel Glück, trotzdem war es wieder mal ein tolles Erlebnis. Super Tour, traumhafte Landschaft, einfach top! Besonders zu empfehlen ist es die Tour mit einem GPS-Gerät und den bestens bearbeiten Tracks von Andreas abzufahren.
Genial!!! Nächstes Jahr...??? Vermutlich nochmals die Albrecht-Route!!!
Gruss Volker
P.S. Geheimtipp für die übernachtung in Weerberg: Huaberhof bei Hans und seiner Frau. Für knapp 40,-EUR mit HP und super freundlichen Hausleuten.


Datum: Tuesday, March 25, 2008 6:12 PM
Thomke schrieb:
Hi Dr.Rad. Wir bereiten gerade unsere tour Garmisch-Gardasee vor und wollen deine tour nachfahren.Abfahrt 15.09.bin sehr gespannt und freue mich schon riesig. Wir sind 2006 vom Tegernsee nach Bozen gefahren und gleich beim ersten mal dem VIRUS Trans Alp verfallen.Ich werde dann mal einen Bericht abgeben.Gruß und eine echt tolle Homepage.Gruß Thomas


Datum: Tuesday, February 05, 2008 5:40 PM
peter leib schrieb:
Hallo Andreas! Deine Seite ist einfach nur gut und sehr umfangreich. An alle die mit Andreas mal reisen wollen.....Top Mann mit super Ortskenntnissen!!! Hab mit Ihm die Fachübungsleiterprüfung gemacht....der kennt sich aus.