Transalp.info by Andreas Albrecht

Glacier-Express


6. Tag: Genfer See

Der letzte Tag bringt nur noch eine kurze Etappe. Kurz vor dem Col de Jaman queren wir eine Bahnstrecke. Wie der Zufall will, fährt der berühmte Glacier-Express gerade vorbei. Die Tour hat ihren Namen. Ab der Pass-Höhe geht es in Serpentinen hinab nach Montreux. Immer wieder halten wir an, um die Aussicht zu genießen. Wir haben Zeit, da wir noch eine Nacht in der JH am Seeufer verbringen. Der Tag klingt aus in einem Gartenlokal in den Weinbergen von Vevey, zusammen mit einem Schweizer Paar, dass auch diese Tour gefahren ist.
Die erste Transalp-Tour liegt hinter mir. Es wird nicht die letzte sein.

06 350px IMG 4025 06 350px 123

94tag61

Tourdetails: (bitte Hinweise zum Haftungsausschluss beachten)

Ort km
hm Bemerkungen
Montbovon 0 797 Sträßchen nach Allieres, bergauf, ca 1 km nach Montbovon, an Weggabel nach rechts
Allieres 5 1006 weiter bis Wegekreuz
Wegekreuz 6 1100 Richtung Col de Jaman, Bahngleise überqueren
Les Cases 8 1111 ab hier steile Schotterrampen bis Le Joux und zum Wegekreuz, weiter Richtung Col de Jaman
Le Joux 10 1354 weiter bergauf
Col de Jaman 14 1512 Passhöhe, ab hier rasant in Kehren auf asphaltierter Straße bergab
Weggabel 16 1405 nach links Richtung Caux
Caux 22 1050 sehr schön bergab
Glion 25 689 sehr schön bergab
Montreux 27 396 bis Mountreux 27 km, Rest durch Fahrten durch Weinberge, Übernachtung in JH Montreux: Passage de l'Auberge 8, 1820 Montreux-Territet
Tel: +41 21 963 49 34    http://www.youthhostel.ch/de/hostels/montreux
Tourende 60 735 hm gesamt