Transalp.info by Andreas Albrecht

Toskana

Biken in der Toskana

Prolog

prologDie Transalp-Saison ist kurz. Nur von Juli bis September lässt sich der Alpenhauptkamm mit einiger Sicherheit bezwingen. Davor oder danach ist das Schneerisiko auf den Pässen über 2000 Metern viel zu hoch. Also stellt sich mir die Frage: Wo und wie kann ich die Mountainbike-Saison verlängern? Wenn ich denn schon am Gardasee angekommen bin, liegt die Antwort nicht zu weit entfernt. Mit dem Auto noch ein Stück weiter nach Süden und schon bin ich in der Toskana. Über diese Region braucht man nicht viele Worte verlieren, um zu wissen, dass sie eines der Traum-Reiseziele ist. Ihre Geschichte, die Natur, die Landschaft mit Meer und Bergen und natürlich die kulinarischen Genüsse - die Toskana hält eine Vielzahl von Gründen bereit, dort Urlaub zu machen und das Mountainbike dabei zu haben. Außerhalb der Hochsaison sind selbst die Hauptattraktionen nicht überlaufen. Die Temperaturen sind angenehm und selbst im Oktober kann man noch im Mittelmeer baden. Mich reizt vor allem die Kombination Meer und Berge. Dafür findet man an der Mittelmeerküste zwischen La Spezia im Norden und der Halbinsel Monte Argentario im Süden jede Menge reizvolle Ziele.

Ergänzung

Weitere Hinweise zu MTB-Touren in der Toskana findet ihr auch hier.