Transalp.info by Andreas Albrecht

Toskana

Tour 2: Campiglia Marittima

  • Länge: ca. 40 km
  • Höhenmeter: ca. 400 hm
  • Charakteristik: leichte Tour, kann auch mit Trekkingbikes problemlos gefahren werden
  • Strecke: San Vincenzo - Rimigliano - Lumiere - Campiglia Marittima - bei altem Krankenhaus Nebenstraße bis Cafaggio - Venturina - Podere i Granai - Küstenstraße - San Vincenzo
  • reine Fahrzeit: ca. zweieinhalb Stunden

marittimaWegbeschreibung:

  • von San Vincenzo aus die Straße in Richtung Piombino bis zum Abzweig Rimigliano fahren
  • hier links abbiegen auf die kaum befahrene Nebenstraße
  • nach Überquerung der SS1 "Aurelia" bis Lumiere fahren
  • hier rechts ab in Richtung Venturina
  • kurz nach Ortseingang nach links abbiegen in Richtung "Calidario" (Thermalbad)
  • den Parkplatz links passieren und die schmale Einbahnstraße "falsch" herum durchfahren
  • man stößt dann nach wenigen hundert Metern auf die Straße nach Campiglia Marittima
  • hier links bergauf bis man nach einigen Kehren den kleinen Ort mittelalterlichen Ursprungs erreicht
  • Cappuccino-Rast am Marktplatz
  • danach die verwinkelten Gassen mit vielen steilen Treppen zu Fuß erkunden
  • zum ehemaligen Krankenhaus fahren (großes charakteristisches Gebäude in Richtung "Via dell' Annunziata" und Buswendeplatz)
  • hier rechts steil hinab das schmale Asphaltsträßchen bis Cafaggio fahren
  • rechts auf Straße bis Venturina
  • den Ort in Richtung San Vincenzo durchqueren und bei der Terme di Caldana links abbiegen Richtung Magona, Poggio, Baratti
  • nach Überquerung der SS 1 "Aurelia" und der Bahnlinie rechts abbiegen und auf der Nebenstraße bleiben
  • kurz nach dem Passieren der Podere i Granai erreicht man wieder die Küstenstraße und rollt gemütlich zurück nach San Vincenzo