Transalp.info by Andreas Albrecht

Winter

Skating auf Skiern - das ideale Wintertraining

arena pano

Zugegeben. Ich habe da einen Heimvorteil. Oberhof mit der DKB-Skiarena am Rennsteig und den fantastischen Skatingloipen liegt quasi vor meiner Haustür. Und dort sind die Loipen wegen des Bundesleistungszentrums immer bestens gepflegt. Zusätzlich gibt es seit 2009 in Oberhof auch eine Ski-Halle für Langlauf. Seitdem können auch Hobbysportler zu bestimmten Zeiten die Halle nutzen.  So schön kann es im Winter sein Ich selber habe schon im Winter 1982/83 diese Technik für mich entdeckt und lieben gelernt, als im Thüringer Wald nach starken Schneefällen mit Astbruch die Loipen nicht passierbar waren und ich auf eine kleine Nebenstraße mit fester Schneedecke ausweichen musste. Im Fernsehen hatte ich das berühmte Weltcuprennen gesehen, das Bill Koch aus den USA auf teils versulzter, teils vereister Piste mit einer Skatingtechnik überlegen gewann. Vom Schlittschuhlaufen war mir der Bewegungsablauf im Groben vertraut und los ging's. Das Tempo war phänomenal, das ich auf der Flachstrecke erreichte. Ich war fasziniert und blieb dran.

 albi skating rennsteigAm Anfang war das ein mühsames Unterfangen. Die Grundausdauer hatte ich als Triathlet, nur die Muskulatur musste erst aufgebaut werden. Und da waren ja noch die old-style Puristen, die einen schon anraunzten, wenn mal einen Halbschlittschuhschritt in der Loipe machte. Naja, das hat sich inzwischen erledigt. Mittlerweile wirkt es schon fast antiquiert, wenn man in klassischer Technik die Loipe langschleicht. Inzwischen hat die Sportmedizin sogar herausgefunden, das beim Skating der Bewegungsapparat weit weniger belastet wird als bei der klassischen Technik. Ich habe jedenfalls keine Rückenschmerzen mehr, seitdem ich skate. Mit der klassischen Technik ging das regelmäßig nach einer halben Stunde los.
Wer diese Sportart ausüben möchte, braucht natürlich auch die richtige Ausrüstung. Skikleidung hält warm und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Qualitativ hochwertige Bekleidung für jeglichen Wintersport findet man beispielsweise auf dsv-shop.de, dem offiziellen Onlineshop des deutschen Skiverbandes. Auch die dazu gehörenden Accessoires wie schicke Damen und Herren Skimützen, Schals und Handschuhe sind wichtig, da sie vor Wind, Wetter und Kälte schützen und so beim Wintersport nicht fehlen dürfen. Für Kinder ist es übrigens auch ein großer Spaß auf Skiern zu skaten. Um es ihnen spielerisch beizubringen, können die Kleinen zum Beispiel Fußball auf Skiern spielen, da sie dabei die wichtigsten Techniken fast automatisch erlernen.
Wer die Skatingtechnik bei mir erlernen will und Interesse an Trainingsstunden, einem Skikurs hat, kann sich auf meiner Website www.ski-skating.de informieren.