Transalp.info by Andreas Albrecht

Das Nachfahren der Touren geschieht auf eigenes Risiko. Siehe auch die Hinweise im Haftungsausschluss.

Via Crux Albi


Fazit

Anspruchsvolle Transalp der schwereren Art, deren Hauptroute unter normalen Bedingungen von Juli bis September gefahren werden kann. Sie bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, mit Varianten die Tour zu verkürzen oder zu entschärfen. Bei der Etappe am Pasubio hat man die Qual der Wahl, welche der Varianten einen am meisten zusagt. Man kann noch einen Schnaps oben drauf legen, wenn man den Monte Zugna mitnimmt. Wer so richtig masochistisch veranlagt ist, macht den Abschluss über den Monte Baldo - siehe letzte Etappen der Transalp Dolomiti.

panaorama rif 250hoch papa

Traumtag am Pasubio